www.bemtec.com und www.e-pleasure.ch werden zusammengefasst

Da ich wegen der Umstellung meines Hosters auf PHP 5.4 hätte auf die neuste Typo3 Version Updaten müssen, habe ich mich entschlossen komplett auf eine Seite zu setzen. Die konventionelle Typo3-Website auf Bemtec.com lag eh schon lange brach und auch neue Einträge auf e-pleasure.ch wurden nicht mehr erfasst.

Vielleicht ändert sich die Aktualisierungsrate so ein wenig in positiver Richtung. Der Zugang auf WordPress über Mobile Geräte ist halt schon massiv einfacher!

Auch die Zukunft aller Vereins-Sites die ich betreue muss ich mir gründlich überlegen. Das Updaten und aktualisieren eines Typo3-Systems ist einfach sehr aufwendig. Ich überlege mir schon seit einiger Zeit wie ich es in Zukunft machen will, da sich auch niemand findet, der den Inhalt wirklich aktuell halten will. Die anfängliche Euphorie verschwindet ziemlich schnell.